Abonnentenvertrag

Diese Vereinbarung gilt nur für zahlende Abonnenten und wurde früher als Endbenutzerlizenzvereinbarung für bezahlten Zugriff bezeichnet.

1. August 2019

BITTE LESEN SIE DIESEN ABONNENTENVERTRAG ("VERTRAG") SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE EIN ABO ERWERBEN. WENN SIE DIESEN BEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN, KÖNNEN SIE NICHT AUF ABO-INHALTE ZUGREIFEN.

1. Andere aufgenommene Bedingungen.

Die folgenden zusätzlichen Bedingungen, Richtlinien und Regeln sind ausdrücklich hierin aufgenommen und bilden einen verbindlichen Teil dieser Vereinbarung, als ob sie vollständig hierin wiedergegeben wären:

  1. Allgemeine Nutzungsbedingungen
  2. Datenschutzrichtlinie

Sofern in dieser Vereinbarung nicht anders bestimmt, haben alle in dieser Vereinbarung
großbuchstäblich verwendeten Begriffe die in unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie angegebene Bedeutung.

2. Anmeldung.

Scribd ermöglicht Ihnen den Zugriff auf eBooks, Hörbücher, Artikel und andere Inhalte von teilnehmenden Verlagen („Abo-Inhalte“) über ein Abonnement („Abo“), mit dem Scribd und die teilnehmenden Verlage Ihnen eine eingeschränkte, nicht ausschließliche Berechtigung gewähren, nicht übertragbare, widerrufbare und persönliche Lizenz zum Zugriff auf und zur Nutzung aller Abo-Inhalte, die unter Ihrem Abonnement verfügbar sind, zu Ihrer persönlichen Unterhaltung und zu Informationszwecken. Ihr Abo unterscheidet sich von Ihrem kostenlosen Scribd-Konto („Konto“). In den meisten Fällen können Sie Ihr Konto weiterhin verwenden, sobald Sie oder Scribd Ihr Abo kündigen. Die Begriffe „Abonnement“, „Abonnementmitgliedschaft“ und „Mitgliedschaft“ gelten für jedes bezahlte Abonnement, mit dem Kontoinhaber auf Abo-Inhalte zugreifen können.

3. Beschränkungen.

Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung des Abonnementinhalts unterliegt den folgenden Einschränkungen:

  1. Abonnementinhalte werden nur über Scribd.com oder die mobile Scribd-App („App“) für Ihre persönliche, nichtkommerzielle Nutzung bereitgestellt;
  2. Sie dürfen Abonnementinhalte nicht für kommerzielle oder werbliche Zwecke verwenden;
  3. Sie sind nicht berechtigt, Abo-Inhalte zu verkaufen oder zu vertreiben;
  4. Sie dürfen keine Kopien von Abo-Inhalten freigeben, verleihen oder mieten;
  5. Sie dürfen Management von Digitalen Rechten (DRM), das mit Abo-Inhalten geliefert wird, nicht deaktivieren oder umgehen;
  6. Sie dürfen die von den Inhaltsanbietern (teilnehmenden Verlegern oder Benutzern) festgelegten Nutzungsbeschränkungen nicht überschreiten;
  7. Sie dürfen keine Kopien aller oder eines Teils der Abo-Inhalte erstellen;
  8. Sie dürfen Abo-Inhalte nicht öffentlich anzeigen oder aufführen;
  9. Sie dürfen keine Konten freigeben, die den Zugriff auf Abo-Inhalte ermöglichen.

Darüber hinaus ist Ihr Zugang zum Abonnement von der rechtzeitigen Zahlung Ihres Abonnements abhängig. und Sie haben keinen Zugriff auf Abo-Inhalte, wenn Ihr Abonnement gekündigt, verfallen gelassen oder wegen Nichtzahlung gekündigt wird.

Ihr Abonnement berechtigt Sie, während der Abonnementlaufzeit auf eine unbegrenzte Anzahl von Büchern und Hörbüchern in der Scribd-Bibliothek zuzugreifen. Einige Abo-Inhalte sind möglicherweise nicht sofort für den kleinen Prozentsatz der Benutzer verfügbar, die ein ungewöhnlich hohes Volumen an Abo-Inhalten verwenden. Scribd behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jederzeit einen bestimmten Abonnementinhalt hinzuzufügen, zu ändern, zu entfernen oder zu verschieben, und zwar aus irgendeinem Grund, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Kosten, die Scribd dadurch entstehen, Inhalt oder Art Ihrer Nutzung der Scribd.com-Webseite. Scribd übernimmt keine Garantie für die Verfügbarkeit bestimmter Titel oder den Zeitpunkt ihrer Verfügbarkeit.

4. Zahlungen und Rechnungsstellung

  1. Gebühren, Entgelte und andere Bedingungen, die sich wesentlich von den in dieser Vereinbarung beschriebenen Bedingungen unterscheiden, werden Ihnen bei der Anmeldung oder in anderen Ihnen zur Verfügung gestellten Mitteilungen mitgeteilt. Wenn Sie ein Abonnement erwerben (solcher Kauf eine „Transaktion“), bitten wir Sie möglicherweise um die Angabe zusätzlicher Informationen, die für Ihre Transaktion relevant sind, einschließlich Ihrer Kreditkartennummer, des Ablaufdatums Ihrer Kreditkarte und Ihrer Rechnungsadresse ( solche Informationen, "Zahlungsinformationen"). Sie versichern und garantieren, dass Sie das gesetzliche Recht haben, alle Zahlungsmethoden zu verwenden, die durch solche Zahlungsinformationen dargestellt werden. Wenn Sie eine Transaktion einleiten, ermächtigen Sie uns, Ihre Zahlungsinformationen an Dritte weiterzugeben, damit wir Ihre Transaktion abschließen und Ihre Zahlungsmethode für den von Ihnen ausgewählten Transaktionstyp berechnen können. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Informationen angeben, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie Ihre Transaktion abschließen können (diese Informationen sind in der Bestimmung der Zahlungsinformationen enthalten).
  2. Wenn Sie sich für den Kauf eines Jahres- oder Monatsabonnements entscheiden, wird Ihnen die Jahres- oder Monatsabonnementgebühr ("Abonnementgebühr") zu Beginn des bezahlten Teils Ihres Abonnements bzw. jedes Jahr oder Monat danach an dann aktueller Rate berechnet. Wenn Sie sich für den Kauf eines Jahresabonnements entscheiden, werden Sie am Jahrestag des Beginns des bezahlten Teils Ihres Abonnements automatisch mit den von Ihnen angegebenen Zahlungsinformationen belastet. Wenn Sie sich für den Kauf eines Monatsabonnements entscheiden, berechnen wir Ihnen automatisch jeden Monat an dem Kalendertag, der dem Beginn des bezahlten Teils Ihres Abonnements entspricht, unter Verwendung der von Ihnen angegebenen Zahlungsinformationen. Falls Ihr Abonnement an einem Tag begonnen hat, der nicht in einem bestimmten Monat enthalten ist, können wir Ihre Zahlungsmethode an einem Tag des entsprechenden Monats oder an einem anderen Tag in Rechnung stellen, den wir für angemessen halten. Wenn Sie beispielsweise Ihr Abonnement am 31. Januar gestartet haben, ist es wahrscheinlich, dass Ihr nächster Zahlungstermin der 28. Februar ist und Ihre Zahlungsmethode an diesem Datum in Rechnung gestellt wird.
  3. Wenn Sie den Vertrag abschließen und sich für den Kauf eines Jahres- oder Monatsabonnements entscheiden, erkennen Sie an, dass Ihr Abonnement wiederkehrende Zahlungsfunktionen aufweist, und Sie übernehmen die Verantwortung für alle wiederkehrenden Zahlungsverpflichtungen, bevor Sie Ihr Abonnement von Ihnen oder Scribd kündigen. Wir können Ihre Zahlungsmethode auch in regelmäßigen Abständen in Erwartung der anfallenden Gebühren oder damit verbundener Gebühren genehmigen. Ihr Abonnement bleibt bestehen, bis Sie es kündigen oder wir Ihren Zugriff auf die Dienste oder das Abonnement gemäß dieser Vereinbarung (und den allgemeinen Nutzungsbedingungen, die Bestandteil dieser Vereinbarung sind) kündigen oder die Nutzung beenden.
  4. Scribd kann für einen bestimmten Zeitraum ein kostenloses Testabonnement ("Kostenlose Testphase ") anbieten ("Kostenlose Testversion"). Wenn wir Ihnen eine kostenlose Testversion anbieten, werden die spezifischen Bedingungen Ihrer kostenlosen Testversion bei der Anmeldung und / oder in den Werbematerialien zur Verfügung gestellt, die die kostenlose Testversion beschreiben. Kostenlose Testversionen können nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Wenn Sie Ihre kostenlose Testversion vor Ablauf der Laufzeit der kostenlosen Testversion kündigen, können Sie möglicherweise einen nicht genutzten Teil dieser kostenlosen Testversion verwenden, wenn Sie sich das nächste Mal für ein Scribd-Abonnement anmelden, vorausgesetzt, Scribd bietet weiterhin die Ihnen zuvor angebotene kostenlose Testversion an. Sofern in den spezifischen Bedingungen für das kostenlose Testangebot nicht anders angegeben, stehen kostenlose Testversionen nur Benutzern zur Verfügung, die zuvor noch keine kostenlose Testversion abgeschlossen haben. Sofern Sie Ihr Abonnement nicht vor dem Ende Ihrer kostenlosen Testversion kündigen, berechnen wir (oder unser Drittanbieter-Zahlungsdienstleister) Ihre Zahlungsmethode auf einer wiederkehrenden Basis für die Abonnementgebühr (zuzüglich aller anfallenden Steuern und sonstigen Gebühren), bis Sie Ihr Abonnement kündigen. Anweisungen zur Kündigung Ihres Abonnements finden Sie unten im Abschnitt „Kündigung von Abonnements“. Sie erhalten von uns keine Mitteilung, dass Ihre kostenlose Testversion beendet wurde oder der bezahlte Teil Ihres Abonnements begonnen hat. Wir behalten uns das Recht vor, kostenlose Testversionen jederzeit ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen zu ändern oder zu beenden.

5. Rückerstattungen und Ersatz.

Alle Gebühren und Entgelte sind nicht erstattungsfähig und es gibt keine Rückerstattungen oder Gutschriften, es sei denn, dies ist ausdrücklich in unseren Rückerstattungsrichtlinien festgelegt. In bestimmten Fällen erhalten Sie bei einem Defekt eines Abonnementinhalts möglicherweise einen Ersatz anstatt einer Rückerstattung.

6. Kündigung von Abonnements.

  1. Stornierung. Sie können Ihr Abonnement über Ihre Kontoeinstellungen kündigen, nachdem Sie sich auf der Webseite oder in der App angemeldet haben. Sie können die Kündigung eines Abonnements auch einleiten, indem Sie eine E-Mail an support@scribd.com senden oder eine Kündigungsanfrage über die Scribd-Support-Webseite senden. Sie sind für alle Abonnementgebühren (zuzüglich etwaiger Steuern und / oder sonstiger Gebühren) verantwortlich, die vor dem Datum des Inkrafttretens Ihrer Stornierung anfallen. Wenn Sie kündigen, wird Ihre Kündigung sofort wirksam. Mit Scribd können Sie jedoch auf den Abonnementinhalt zugreifen, bis der zuletzt bezahlte Abonnementzeitraum abgelaufen ist, anschließend wird Ihr Zugriff auf den Abonnementinhalt, einschließlich aller Abonnementinhalte, beendet. Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, wird Ihr Konto nicht gekündigt. Sie können nach Kündigung Ihres Abonnements weiterhin auf diesen Abonnementinhalt zugreifen, es sei denn, Ihr Konto wird gekündigt. Informationen zur Kündigung Ihres Kontos finden Sie in Abschnitt 9 mit dem Titel „Laufzeit und Kündigung“.

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Scribd Ihr Abonnement kündigt und / oder das Konto wegen Nichtzahlung der Abonnementgebühren sperrt. Im Falle einer Stornierung oder Kündigung Ihres Abonnements oder Kontos können wir Ihr Konto, Ihr Benutzerprofil und alle mit Ihrem Konto zusammenhängenden Inhalte jederzeit ganz oder teilweise entfernen und verwerfen.
  2. Rückerstattungen. Gemäß der Bestimmung in Abschnitt 5 dieses Vertrags sind alle Gebühren und Entgelte nicht erstattungsfähig, es sei denn, dies ist ausdrücklich in unserer Rückerstattungsrichtlinie festgelegt. Scribd erstattet keine Abonnementgebühren, weder ganz noch teilweise, wenn ein Abonnement storniert oder gekündigt wird.

7. Entfernung von Inhalten.

Scribd behält sich das Recht vor, Abo-Inhalte auf Anforderung des Verlegers oder aus anderen Gründen jederzeit zu ändern oder vom Zugriff durch Sie zu entfernen. Wenn Scribd einen bestimmten Abonnementinhalt entfernt oder löscht, behält sich Scribd das Recht vor, Ihren Zugriff auf den Inhalt zu widerrufen. Wenn Scribd Ihren Zugang widerruft, kann Scribd Ihnen nach eigenem Ermessen eine Rückerstattung gewähren oder Ihnen eine andere Form der Entschädigung anbieten.

8. Laufzeit und Kündigung.

Dieser Vertrag beginnt an dem Tag, an dem Sie ihre Bedingungen akzeptieren, und dauert bis zu ihrer Kündigung an. Wir können diesen Vertrag (einschließlich Ihres Abonnements und / oder Kontos) jederzeit und ohne Mitteilung an Sie mit oder ohne Angabe von Gründen kündigen oder die Dienste aussetzen oder kündigen. In den Allgemeinen Nutzungsbedingungen finden Sie zusätzliche Bestimmungen, die für die Stornierung oder Kündigung Ihres Kontos gelten. Bei einer Stornierung oder Kündigung dieses Vertrags und / oder Ihres Kontos erlöschen die Ihnen im Rahmen dieses Vertrags gewährten Rechte und Lizenzen automatisch. Dies bedeutet, dass Sie unter anderem keinen Zugriff mehr auf Abo-Inhalte haben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk