Hinweis zu verbotenen Aktivitäten und Inhalten

Scribd ist das Zuhause einer vielfältigen Gemeinschaft von Autoren, Verlegern und Lesern. Alle Gemeinschaften haben Standards, und Scribd ist keine Ausnahme. Unser Ziel ist es, einen Ort zu schaffen, an dem jeder in einer komfortablen und sicheren Umgebung Bücher lesen oder anhören kann, egal ob auf Scribd.com oder mit der Scribd-App.

Wir haben Regeln entwickelt, die den Inhalt regeln, den unsere Mitglieder auf Scribd hochladen und veröffentlichen. Inhalte, die diesen Regeln nicht entsprechen, können jederzeit ohne vorherige Ankündigung entfernt werden. Scribd kann jederzeit die Konten von Benutzern deaktivieren, die gegen die Nutzungsbedingungen, die Allgemeine Hochladervereinbarung von Scribd oder diese Regeln verstoßen; und / oder nicht in der Lage sind, verletzende Aktivitäten bei Benachrichtigung zu beheben.

Illegale und rechtswidrige Handlungen sind strengstens untersagt. Scribd kooperiert gegebenenfalls mit Ermittlungen der Strafverfolgung in Bezug auf rechtswidrige Aktivitäten.

Allgemeiner Hinweis auf Belästigung

Scribd untersagt strengstens die Verwendung von Elementen der Scribd-Plattform, einschließlich Titeln, Beschreibungen, Büchern, Hörbüchern und Dokumenten, in einer Weise, die dazu neigt, andere zu diffamieren, zu belästigen, zu missbrauchen, zu bedrohen oder grausam zu verunglimpfen. Scribd verbietet strengstens Aktivitäten, die dazu bestimmt sind oder dazu neigen, Hass, Bigotterie oder Schaden gegenüber anderen zu verursachen. Scribd behält sich das Recht vor, festzustellen, welche Inhalte und Aktivitäten der Webseite missbräuchlich sind.

Aktivitätseinschränkungen

Scribd ergreift angemessene Strafmaßnahmen, bis hin zur Löschung, sobald es festgestellt ist, dass das Mitgliedskonto die Richtlinien von Scribd in gravierender Weise verletzt. oder wenn ein Mitglied nach einer Benachrichtigung wiederholt gegen eine Richtlinie oder Einschränkung verstößt.

Wenn Sie ein Scribd-Konto über Scribd.com oder die Scribd-App erstellen, stimmen Sie zu, dass Sie Folgendes nicht tun werden:

  • ein Konto oder mehrere Konten erstellen, die sich gegen andere wegen Belästigung oder Verlegenheit richten;
  • ein Konto oder mehrere Konten erstellen, die ausschließlich dazu bestimmt sind oder dazu neigen, persönliche Informationen über eine lebende Person preiszugeben;
  • ein Konto oder mehrere Konten mit unzüchtigen, vulgären, obszönen oder anstößigen Profilnamen (Benutzernamen), Profilbeschreibungen oder Profilfotos erstellen;
  • ein Konto oder mehrere Konten erstellen, um ein Skript, einen Bot, einen Spider, einen Scraper oder eine andere Automatisierung auszuführen;
  • ein Konto oder mehrere Konten erstellen, die dazu bestimmt sind oder dazu neigen, Verbraucher über den auf das Konto hochgeladenen Inhalt irrezuführen;
  • ein Konto oder mehrere Konten erstellen, mit denen ein vorheriges Verbot oder eine Sperrung verhindert werden soll;
  • doppelte Konten erstellen, entweder durch manuelle oder automatisierte Prozesse;
  • Ihre Kontoinformationen oder die Kontoinformationen eines Scribd-Mitglieds auf einer öffentlichen Webseite veröffentlichen;
  • sich als eine andere lebende Person auszugeben, unabhängig davon, ob sie Mitglied von Scribd ist oder nicht; oder eine Gruppe oder Organisation auf irreführende oder täuschende Weise zu verkörpern;
  • fälschlicherweise eine Zugehörigkeit zu einer Person oder Organisation geltend machen;
  • Scribd verwenden, wenn Sie jünger als 13 Jahre sind;
  • Inhalte hochladen, wenn Sie jünger als 18 Jahre sind;
  • Scribd auf illegale oder rechtswidrige Weise verwenden.

Inhaltsbeschränkungen

Scribd schränkt den Inhalt ein, den unsere Mitglieder hochladen können. Sie stimmen zu, dass Sie keine Inhalte hochladen, die:

  • illegal sind oder illegale oder rechtswidrige Aktivitäten fördern oder ermöglichen;
  • gegen geltendes Recht oder Vorschriften verstoßen;
  • das Urheberrecht, Patentrechte, Handelsmarken, Geschäftsgeheimnisse oder andere geistige Eigentumsrechte einer anderen Person oder Organisation verletzen (weitere Informationen finden Sie im Urheberrechtsressourcenzentrum);
  • die Persönlichkeitsrechte oder sonstige Persönlichkeitsrechte anderer verletzt oder andere dazu veranlasst; selbst wenn die Informationen als „öffentlich“ eingestuft oder an anderer Stelle öffentlich veröffentlicht werden;
    • Personenbezogene Daten in öffentlichen Aufzeichnungen jeglicher Art müssen vollständig redigiert und für Menschen und Computer vollständig unlesbar sein, bevor sie an Scribd gesendet werden.
    • Zu den persönlichen Informationen zählen, ohne darauf beschränkt zu sein, Privatadressen, nationale / soziale Identifikationsnummern, Kreditkarteninformationen, Telefonnummern, persönliche Unterschriften, Haftunterlagen, politische Zugehörigkeit, Schulnoten, Testergebnisse, Krankenakten, Behinderungen und sexuelle Orientierung.
    • Sie dürfen keine Bilder von anderen Personen ohne deren ausdrückliche Zustimmung oder eine entsprechende Lizenz posten.
  • personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren enthalten, sammeln oder anfordern;
  • personenbezogene Daten von Personen zu kommerziellen oder rechtswidrigen Zwecken anfordern;
  • ohne ausdrückliche Zustimmung aller Parteien Chat-Protokolle, Tweets, Posts, Texte, E-Mails und andere private oder gelöschte Mitteilungen verfügbar machen;
  • beabsichtigt sind oder dazu neigen, andere zu diffamieren, zu belästigen, zu missbrauchen, zu bedrohen oder grausam zu verunglimpfen;
  • beabsichtigt sind oder dazu neigen, Hass, Fanatismus oder Schaden gegenüber anderen aufgrund von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, nationaler Herkunft, Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, religiöser Zugehörigkeit, Alter, Klasse, Kaste, Krankheit oder Behinderung zu fördern;
  • beabsichtigt sind oder dazu neigen, Terrorakte und / oder terroristische Organisationen zu fördern oder zu feiern;
  • zur Förderung oder Herbeiführung von Selbstbeschädigung und / oder Selbstmord beabsichtigt sind oder dazu neigen;
  • beabsichtigt sind oder dazu neigen, die Verbraucher von Scribd-Inhalten zu täuschen oder zu betrügen;
  • beabsichtigt sind oder dazu neigen, die Produktpiraterie von Büchern, Filmen, Musik, Software oder anderen Medien zu fördern;
  • Links enthalten, die unklar, undeutlich, irreführend, täuschend oder böswillig sind;
  • so entworfen, gestaltet oder komponiert werden, dass die Absicht oder Herkunft des Inhalts verdeckt wird;
  • so konzipiert, angelegt oder verfasst sind, dass die Platzierung in Suchmaschinen optimiert wird;
  • unaufgeforderte Angebote machen, einschließlich Angebote, die auf Webseiten Dritter verlinken;
  • Webseite-Passwörter, Kontodaten oder andere private Kontoinformationen offenlegen;
  • öffentliche Aufzeichnungen verändern oder in böswilliger Weise verschönern (auch durch Titel und Beschreibungen), es sei denn, durch die Änderung werden personenbezogene Daten geändert;
  • übermäßig grelle, gewalttätige und grausame Bilder oder Bilder sexueller Gewalt und Körperverletzung zeigen;
  • pornografische oder wilde sexuelle Bilder anzeigen;
  • ungenau sind;
  • die Quelle, Identität, Urheberschaft oder den Inhalt von Informationen falsch darstellen oder verschleiern;
  • von einem anderen Scribd-Mitgliedskonto bezogen werden;
  • dupliziert oder im Wesentlichen ähnlich zu anderen Inhalten sind, die von Ihnen oder von mit Ihnen verbundenen Partnern hochgeladen wurden; ob in einem Konto oder über mehrere Konten.

Akademisches Betrügen und Plagiat

Scribd verbietet strengstens Inhalte, die akademisches Betrügen und Plagiat fördern. Wir dulden oder unterstützen auch nicht die Verwendung von Inhalten von Scribd zum Zwecke akademischen Betrügens oder Plagiats.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Inhalte hochladen, oder Scribd.com oder die Scribd-Apps in irgendeiner Weise verwenden, die:

  • beabsichtigt sind oder dazu neigen, Betrug, Plagiate oder akademische Mißstände zu fördern;
  • zu „Kurspaketen“, „Testbanken“, „Betrug-Anleitungen“ verlinken oder anderes Material bieten, das Antworten auf Kurs-, Quiz-, Test- und Prüfungsfragen bietet;
  • das Urheberrecht oder andere geistige Eigentumsrechte von Anbietern von Bildungsinhalten, Bildungseinrichtungen, Ausbildern, Studenten oder anderen Rechteinhabern verletzen;
  • explizite oder implizite Garantien für Noten oder Prüfungsergebnisse bieten;
  • gegen einen akademischen Verhaltenskodex oder einen akademischen Ethikkodex verstoßen.

 

Dieser Hinweis ist nicht beabsichtigt, alle Bedingungen auflisten, unter denen Inhalte oder Aktivitäten als verboten gelten. Scribd behält sich das Recht vor, Inhalte gemäß §12.1 der Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu entfernen und den Zugang zum Konto aus irgendeinem Grund zu beschränken. Bitte senden Sie alle Fragen zu diesem Hinweis an support@scribd.com

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk